NaturFreunde Emmendingen e.V.

Herzlich Willkommen auf der Website der NaturFreunde Emmendingen e.V.

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Interessierte,

Vielfalt ist seit Jahren ein Markenzeichen der NaturFreunde Emmendingen, dem wir mit unserem vielfältigen Jahresprogramm gerecht werden wollen. Unsere Aktivitäten aus den sportlichen Fachgruppen sind dabei immer sehr breit gefächert.

Auf dem Santnerpass

Ob geführte Wanderungen im Mittel- und Hochgebirge, Alpin- und Sportklettern sowie Klettersteige, Kanutouren im In- und Ausland, Kulturfahrten, Fotoexkursionen oder einfach nur geselliges Beisammensein – wir sind das ganze Jahr über aktiv!

Dabei bilden die Übungsleiter das Rückgrat unserer Fachgruppen. Ob geführte Wanderungen im Mittel- und Hochgebirge, Alpin- und Sportklettern, Kanutouren im In- und Ausland, ob Kulturfahrten, Fahrradtouren oder einfach nur geselliges Beisammensein – ein breit gefächertes Angebot lädt zum Mitmachen ein!

Bei unseren Aktivitäten stehen uns erfahrene Wanderleiter zur Verfügung und gut ausgebildete Übungsleiter sorgen auch im Hochgebirge für ein hohes Maß an Sicherheit. Wir NaturFreunde legen außerdem großen Wert auf eine fundierte Ausbildung und ständige Weiterqualifizierung. Die Verantwortlichen des Vereins hoffen und wünschen, dass möglichst viele Mitglieder von diesem Angebot Gebrauch machen und so die angebotenen Touren mit Leben füllen.

Melden Sie sich gerne zu unseren Aktivitäten an, kommen Sie gerne vorbei – Freunde und Gäste sind bei allen Veranstaltungen und Treffen („Siedlerstüble“ in der Lessingstr. 28, Emmendingen) immer herzlich willkommen!

In diesem Sinne wünsche ich allen ein erlebnisreiches und unfallfreies Wander- und Tourenjahr 2020.
Berg frei!

Thomas Berger
1. Vorstand

+++ Hinweise wegen dem Coronavirus +++

Aufgrund der aktuellen Situation mit Kontaktbeschränkungen und sonstigen Einschränkungen im öffentlichen Leben mussten wir unser Jahresprogramm 2020 mit den Terminen und Touren anpassen. Unsere Programmpunkte können momentan nur eingeschränkt oder in abgewandelter Form stattfinden. Für Informationen zu einzelnen Touren kontaktieren Sie gerne den angebenen Tourenführer.

Unsere Alternativen für Sie:

Wir haben für Sie ein alternatives Programm auf die Beine gestellt. Wanderungen, Radtouren und andere Aktivitäten bieten wir in der näheren Umgebung für alle an – selbstverständlich gemäß den aktuellen Bestimmungen. Da uns die Gesundheit aller besonders am Herzen liegt, legen wir bei diesen Touren besonderen Wert auf Abstand und Ihren Schutz und haben deshalb die Teilnehmeranzahl begrenzt. Zudem ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Kontaktieren Sie hierfür bitte den Tourenführer.

  • 10. September
    Die Senior-innen wandern rund um Sexau Auskunft und Anmeldung bei Erich Meng (7641-41484 )
  • 10. September
    Bergsteiger-innenstammtisch, 20 Uhr Siedlerstüble. Es werden Tourenvideos von Claus gezeigt
  • 12.-13. September
    Bergtour auf den Panüeler Kopf (2859 m) im Rätikon. Info bei Elmar Rich (0157/88742623 od. elmar.rich @web.de)
  • 13. September
    Klttern am Kandelfelsen, Info und Anmeldung bei Klaus Bruder (07641-41028)
  • 13. September
    Gemütliche Wanderung auf dem Josef-Seger-Weg am Kandel; Gehzeit 2,5 Stunden, 250 m Auf-/Abstieg Anmeldung und Auskunft bei Hans-Jürgen Schmidt (07641-42628)
  • 19. September
    Rundwanderung über den Stampfenbacher Wasserfall im Münstertal; Gehzeit 4,5 Std., 500 hm Auf-/Abstieg; Anmeldung bis 17. September bei Alexandra Oberdörster (015778348682)
  • 20. September
    Tagespaddeltour auf dem Oberrhein, von Steinenstadt bis Grißheim; Teilnehmer max. 8 Personen; Anmeldung bis 16. September Auskunft bei Klaus Trosien (k.trosien@t-online.de)
  • 27. September
    Cross-Mountainbike-Tour in der Region Auskunft bei Gottfried Schnepf (07641-9597828) / Frank Berger, (01781794809)